Heute habe ich für dich ein Rezept dabei, das dich umhauen wird.

Es ist erstmals ein Snack. Yeaahh, Jippieee!!!!

Das krasse aber, es schmeckt sogar super, geht mega schnell, hat wenig Zutaten, ist Vegan, Paleo tauglich und gesund!

Ich höre dich schon “Ferenc, sowas gibts nicht!” bzw. nach dem Sprachjargon meines Sohnes und der Jugend “Als ob” ,)

Die Rede ist von Powerballs, Energy Balls, Raw Bites. Das sind kleine runde Superfood Kugeln, meist Low Carb und aus veganen Zutaten. Sie enthalten viele Ballaststoffe, Mikronährstoffe, gesunde Fette und viel Eiweiß.

Und da ich als Mann sehr pragmatisch bin, muss es möglichst einfach gehen. Deswegen habe ich ein Lieblings-Basisrezept aus drei Zutaten.

Einmal gemischte Nüsse oder Nussvariation, die gibt es in den meisten Discountern in 200 g Beuteln. Dann die gleiche Menge an Trockenpflaumen. Beides gibst Du in den Blender und mixt es gut durch. Aus der Masse mit möglichst kalten und nassen Händen kleine Portionen lösen und zu Kugeln formen und diese dann durch Kokosflocken rollen. Das ganze kommt für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank und du hast stets etwas gesundes parat für zwischendurch.

Dieses Basisrezept lässt sich wunderbar erweitern:

Du kannst noch geschrotete Leinsamen, Chia Samen, Zimt, roh Kakao, Vanille, Haferflocken, Mohn, Zitronen- oder Orangenabrieb, Kokosmilch, Mandelmus, Rosinen, Hanfsamen und und und hinzu geben und variieren.

Alles was Dir schmeckt kannst Du in die Powerballs stecken. Probiere es am besten noch heute aus.

Quick Powerballs

easy peasy quick powerballs nature food
  • 200 gr gemischte Nüsse
  • 200 gr Trockenpflaumen
  • 50 gr Kokosflocken

Die Nüsse und Trockenpflaumen in den Blender geben und gut durchmixen.

Aus der Masse kleine Kugeln formen. Und durch die Kokosflocken rollen.

Im Kühlschrank aufbewahren.

Du kannst noch geschrotete Leinsamen, Chia Samen, Zimt, roh Kakao, Vanille, Haferflocken, Mohn, Zitronen- oder Orangenabrieb, Kokosmilch, Mandelmus, Rosinen, Hanfsamen und und und hinzu geben und variieren.

Noch mehr Bälle:

  • Bei Strong findest du zudem noch viele ausgefeilte Powerballs.
  • Ein Pummel wird Fit macht sie gern mit Schoko oder Vanille.
  • Eine leckere Variante mit Amaranthpos gibt es bei SophieHearts.

Und schreib jetzt in die Kommentare wie du deine Powerballs am liebsten machst 🙂

Auf geht’s…

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Bitte teile Ihn!