Mango Eiweiß Lassi ist das perfekte Erfrischungsgetränk…

Dass das Thema Frühstück und Snacks ziemlich wichtig ist, habe ich hier ja jetzt schon des Öfteren geschrieben und genau deshalb gibt es heute wieder ein richtig geiles Rezept dazu– schnell gemacht, super lecker, total erfrischend und Du willst es immer wieder haben, wenn Du es einmal hattest 😉

Nimm dir einfach mal kurz die Zeit für dieses unglaublich leckere Getränk…

Bei mir steht zur Zeit Lassi ganz hoch im Kurs: Der kühle Drink aus Indien ist aus Joghurt, aromatischen Gewürzen und nicht selten mit einer gewissen Schärfe versehen, ist eine willkommene Erfrischung. Leicht säuerlicher Joghurt, fruchtig süßes Mangopüree und Milch, machen Mango Lassi zu einem  perfekten Begleiter.

Vor allem im Sommer ist Lassi ein perfektes Frühstück und es lässt sich ganz unkompliziert ein Frühstück daraus zubereiten. Einfach eine gute Portion Eiweißpulver hinzu geben.

Lassi, die eine einfache und leckere Frühstücksvariante

Dieses unglaublich leckere Getränk habe ich vor einigen Jahren für mich entdeckt und mag es besonders gerne im Sommer zum Frühstück… fruchtig und total leicht, aber sehr sättigend ist es für mich der perfekte Start in den Tag (und zu meinem in der Regel täglichen Chia-Pudding auch mal eine Abwechslung ;))

Dazu kommt, dass die Zubereitung von Lassi total unkompliziert ist, die Zutatenliste kurz, und das Ergebnis umwerfend erfrischend ist. Dein wichtigster Arbeitshelfer ist ein Blender oder ein Pürierstab, mit dem Du die Zutaten fein pürierst. Probiere es doch einfach mal aus, Du wirst es lieben!

Mango-Eiweiß Lassi

mango-eiweiss-lassi natürlich essen gesund abnehmen
  • …für 2 Gläser
  • 1 reife Mango (ca. 450 g)
  • 300 g Naturjoghurt, 3,5 % Fett
  • 200 ml Milch, gerne auch Reis-Kokosmilch
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Eiweißpulver z.B. Vanille oder was auch immer Du magst
  • 1-2 Spritzer Rosen- oder Orangenblütenwasser

Zuerst wird die Mango geschält und vom Stein geschnitten. Danach Frucht klein schneiden und mit Joghurt, Milch, Eiweißpulver und Wasser in einen Mixer geben.

Alles fein pürieren. Nach Geschmack mit 1-2 Spitzer Rosen- oder Orangenblütenwasser abschmecken.

Mango Eiweiß Lassi mindestens 1 Stunde kalt stellen. Anschließend zu gleichen Teilen auf 2 Gläser verteilen.

Tipp:

Die Vegane Variante bzw. Lactosefreie Version ist auch ziemlich einfach.

Der Naturjoghurt kann einfach durch Soja- oder Kokosjoghurt und Kokosmilch ersetzt werden. Das Ergebnis ist genauso lecker und angenehm zu trinken.

Gehörst Du auch den Smoothie und Lassie Fans?

Schreib es in die Kommentare…

 

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Bitte teile Ihn!